Kommende Projekte

Projekt 2019

Im Jahr 2019 wird es vor dem Probenwochenende mit dem Konzert als Abschluss dieses Wochenendes zwei weitere Probenwochenenden geben.

 

Das erste Probenwochenende wird von Freitag, den 8.2.2019 (nachmittags) bis zum Sonntag, den 10.2.2019 (mittags) in Böbingen in der Vorderpfalz stattfinden. 

 

Das zweite Probenwochenende im Jahr 2019 wird wieder in der Musikakademie Hammelburg stattfinden von Freitag, den 24.5.2019, bis Sonntag, den 26.5.2019.

 

Für das Jahr 2019 ist ein Benefizkonzert zu Gunsten des Klosters Wettenhausen im Kaisersaal des Klosters Wettenhausen geplant. Der Konzerttermin wird Sonntag, der 29.09.2019, sein.

 

Die Adresse des Klosters Wettenhausen ist:

Dossenbergerstraße 46

89358 Wettenhausen

 

Das Konzert- und Probenwochenende findet im Jahr 2019 vom Donnerstag, den 26.09 2019 bis Sonntag, den 29.09.2019 statt. Die Unterkunft und der Probenort an diesem Wochenende werden im Kloster Roggenburg (Schwaben) sein.

 

Die Adresse des Klosters Roggenburg lautet:

Klosterstraße 5

89297 Roggenburg

 

Für das Jahr 2019 ist folgendes Konzertprogramm vorgesehen:

 

  • Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 - 1847):

Ouvertüre Nr. 2 h-moll op. 26, "Die Hebriden"

 

  • Max Bruch (1838 - 1920):

Kol Nidrei

Adagio für Violoncello und Orchester op. 47

 

  • Gabriel Fauré (1845 - 1924):

Èlégie für Violoncello und Orchester c-moll op. 24

 

  • Ludwig van Beethoven (1770-1827):

Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68, "Pastorale"

  1. Allegro ma non troppo (Erwachen heiterer Empfindungen bei der Ankunft auf dem Lande)
  2. Andante molto moto (Szene am Bach)
  3. Allegro (Lustiges Zusammensein der Landleute)
  4. Allegro (Gewitter, Sturm)
  5. Allegretto (Hirtengesang, Frohe und dankbare Gefühle nach dem Sturm)

 

 

Die künstlerische Leitung hat auch im Jahr 2019 unser Dirigent Martin Lill.

Projekt 2020

Im Jahr 2020 wird das erste Probenwochenende stattfinden von Freitag, dem 10. Januar 2020 (nachmittags), bis Sonntag, den 12. Januar 2020 (mittags). Der Ort dieses Probenwochenendes wird die Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz in Neuwied-Engers sein.

 

Außer diesem ersten Probenwochenende wird es ein weiteres reines Probenwochenende geben sowie ein Probenwochenende, das mit einem Konzert abschließen wird. Die Termine und Orte dieser weiteren Probenwochenenden stehen derzeit noch nicht fest. Dies gilt auch für das musikalische Programm, das wir im Jahr 2020 einstudieren wollen.

Wenn Sie aktuelle Informationen über das Projekt sowie über unser Orchester erhalten wollen, können Sie uns gerne eine E-Mail senden an: info@deutsches-juristenorchester.de

Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsches Juristenorchester e.V.