Projekt 2022

Für unsere Vorbereitung auf ein (hoffentlich) wieder reguläres Konzert im Jahr 2022 werden wir ein erstes  Probenwochende iim Jahr 2022 n der Bayerischen Musikakademie in Hammelburg durchführen. Dieses Probenwochende wird stattfinden vom

Freitag, den 18. März 2022, bis zum Sonntag, den 20. März 2022.

 

Ein zweites Probenwochenende im Jahr 2022 wird in der Hessischen Landesmusikakademie in Schlitz stattfinden  vom

Freitag, den 10. Juni 2022, bis zum Sonntag, den 12. Juni 2022.

 

Ein drittes Probenwochenende im Jahr 2022 ist geplant für das Wochenende  vom

Freitag, den 16. September 2022, bis zum Sonntag, den 18. September 2022.

Dieses Probenwochenende ist in der Musikakademie Niedersachsen in Wolfenbüttel. Der Konzertort für das abschließende Konzert soll die Trinitatiskirche in Wolfenbüttel sein.

 

Auf dem Programm stehen für das Jahr 2022 für die Probenwochenenden und das Konzert:

 

Johannes Brahms:

Ungarischer Tanz Nr. 5 

 

Pjotr Iljitsch Tschaikowsky - Петр Ильич Чайковский:

Sinfonie Nr. 5 e-moll op. 64 - Симфонии № 5 э-молль op. 64

Andante - Scherzo. Allegro con anima - Molto più tranquillo

Andante cantabile, con alcuna licenza - Non allegro - Andante maestoso con piano

Walzer. Allegro moderato

Finale. Andante maestoso (con fiamma) - Non allegro - Presto molto furioso - Molto assai e molto maestoso - Allegro vivace

 

Wenn Sie aktuelle Informationen über das Projekt sowie über unser Orchester erhalten wollen, können Sie uns gerne eine E-Mail senden an: info@deutsches-juristenorchester.de

Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsches Juristenorchester e.V.